• logoll12.jpg

 



Sabine Kritsch-Schmall. Geboren 1956, lebt in Eisenstadt. Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien, Dissertation zu Theater im Burgenland. Entwicklung und Spielformen seit 1921. Von 1980 bis 2009 Mitarbeiterin des ORF, zuletzt als Leiterin der Kulturredaktion des ORF Burgenland. Arbeitet seit 2010 als freie Publizistin. Vorstandsmitglied des Literaturhauses Mattersburg und der KGB polychrom Künstlergruppe Burgenland. In der edition lex liszt 12 gab sie gemeinsam mit Eva Maltrovsky die Kunstbände "Werkstatt Breitenbrunn" und "Fria Elfen - Lichtwege und Schattenräume" heraus.

Eva Maltrovsky. Geboren 1959 in Schützen am Gebirge, lebt in Eisenstadt und Wien, studierte Religionspädagogik, Germanistik und Kunstgeschichte, Dissertation über Sprache-Bild-Texte in der Bildenden Kunst. Lehraufträge an der PH Burgenland und der Universität Wien. Lecture an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel. Kuratorin und Autorin mit den Schwerpunkten Kunst der Gegenwart und Schnittstelle Bild-Text. In der edition lex liszt 12 ist sie Co-Herausgeberin der Kunstbände "Werkstatt Breitenbrunn" und "Fria Elfen - Lichtwege und Schattenräume" heraus.

Autoren:
Kritsch-Schmall Sabine | Maltrovsky Eva
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Kritsch-Schmall Sabine | Maltrovsky Eva

Nächste Veranstaltungen

19Sep
19.09.2020 14:00 - 22:00
Literaturtage im Weinwerk
20Sep
20.09.2020 11:00 - 13:00
Literaturtage im Weinwerk
3Okt
03.10.2020 18:00 - 23:00
ABGESAGT - GAV-Wirtshauslesung

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.