• logoll12.jpg

Freude am Widerspruch - Freude am Gestalten

Glaser Franz

Drucken
Autobiographische Erinnerungen
Verkaufspreis20,00 €
Netto Verkaufspreis18,18 €
Preisnachlass
Steuerbetrag1,82 €

Das Südburgenland hat in den letzten hundert Jahren eine bewegte Geschichte erlebt. Besonders die Grenze hat diese ländliche Region immer geprägt und vor Herausforderungen gestellt, und die Probleme der Randlage sind heute genauso vorhanden und spürbar wie vor Generationen. „Sorge um das Grenzland“ lautet so auch eines der Kapitel in Franz Glasers Rückblick auf sein politisches Wirken, in dem er die Entwicklung dieses Raumes über mehrere Jahrzehnte aktiv mitgestaltet hat. Von der Kindheit in der Nachkriegszeit über die Erfahrungen als Entwicklungshelfer in Peru bis hin zu den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen als ÖVP-Politiker spannt Franz Glaser in seinen autobiographischen Erinnerungen den Bogen und beleuchtet dabei Stolper- ebenso wie Meilensteine, mögliche Zukunftsperspektiven für seine Heimatregion und die Chancen in einem gemeinsamen Europa.

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nächste Veranstaltungen

13Jul
13.07.2020 20:00 - 22:00
Lesung Klaus Haberl & Linda Kreiss
13Aug
28Aug
28.08.2020 14:00 - 20:00
Kritischen Literaturtage Wien
29Aug
29.08.2020 12:00 - 20:00
Kritische Literaturtage Wien
30Aug
30.08.2020 12:00 - 17:00
Kritische Literaturtage Wien

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.