• logoll12.jpg

Felix Wachter: Mein Kampf mit Hitler - wie ein junger Mensch es sah

Wachter Michael

Drucken
Verkaufspreis33,00 €
Netto Verkaufspreis30,00 €
Preisnachlass
Steuerbetrag3,00 €

Felix Wachters Kindheit und Jugend – er stammte aus einer christlich und politisch geprägten Bauernfamilie aus Deutsch Schützen – wurde durch Hitler entscheidend beeinflusst. Sein Wunsch, Missionar zu werden, blieb ihm durch den Krieg verwehrt. Seine Erinnerungen, Mitte der 1960er Jahre aufgeschrieben, gehen weit über eine persönliche Lebensgeschichte hinaus. Wie haben die Menschen den Anschluss 1938 erlebt? Was mussten sie während des Krieges in der Heimat und an der Front mitmachen? Von Michael Wachter mit Abbildungen ergänzt, lässt Felix als begnadeter Erzähler das Leben im Südburgenland und im Kriegseinsatz in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts realistisch wiedererstehen.

 

Presse:

Mein Bezirk

ORF Burgenland

Radio Burgenland

Kurier

Kery Stiftung

 

 

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nächste Veranstaltungen

13Jul
13.07.2020 20:00 - 22:00
Lesung Klaus Haberl & Linda Kreiss
13Aug
28Aug
28.08.2020 14:00 - 20:00
Kritischen Literaturtage Wien
29Aug
29.08.2020 12:00 - 20:00
Kritische Literaturtage Wien
30Aug
30.08.2020 12:00 - 17:00
Kritische Literaturtage Wien

Facebook Image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.