• logoll12.jpg

Höld March

höldmarch-fotokl2014

Geboren 1976, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik in Wien und literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2007 Teilnahme am Dramatikerworkshop des Berliner Theatertreffens mit „Träumt?“, UA 2012 am Volkstheater Wien und Gastspiel am Heidelberger Stückemarkt 2012. Gewinnerin des AutorInnenwettbewerbs des Theaters Phönix 2010 mit „Das Ende einer Geschichte“.

In der edition lex liszt 12 publizierte sie gemeinsam mit Reinhold F. Stumpf und Katharina Tiwald das Theaterstück KeinFunkenLand.

Nächste Veranstaltungen

19Jan
7Feb
07.02.2020 19:00 - 21:00
Literatur, Wein und Musik aus Pinkafeld
4Mär
Facebook Image