• logoll12.jpg

Auf zur Kunst - Kunstbücher im Burgenland. Literaturfahrt mit Eveline Lehner, Fria Elfen, Eva Maltrovsky und Sabine Schmall. Künstlerinnen in ihren Werkstätten, Kunst in Büchern.

Beschreibung

An diesemTag werden die Werkstätten der Künstlerinnen Eveline Lehner und Fria Elfenbesucht, es kann deren Kunst am Ort des Entstehens betrachtet und von EvaMaltrovsky und Sabine Schmall, den Autorinnen des Buches über die Werkstatt Breitenbrunn, erfahren werden, warum und wie internationale Avantgardekunst inden 60-er Jahren im ländlich-bäuerlichen Breitenbrunn heimisch werden konnte. Bei der Veranstaltung stehen zwei außergewöhnliche Kunstbücher, die in den letzten Jahren in der edition lex liszt12 veröffentlicht wurden, imMittelpunkt:

Drehbuch | Script
von und über Eveline Lehner

Werkstatt Breitenbrunn 1967-1980
Kritsch-Schmall Sabine | Maltrovsky Eva | Voggeneder Elisabeth

Ablauf:

·       15.30 Uhr Abfahrt nach Schützen und Informationen zu „Drehbuch“ von Eveline Lehner 

·       Besuch des Keramikateliers von Eveline Lehner in Schützen, Besichtigung von Exponaten und Werkstatt, Gespräch mit der Künstlerin 

·       17.00 Uhr Fahrt nach Breitenbrunn und Informationen zu „Werkstatt Breitenbrunn. 1967-1980 Internationale Avantgarde im Burgenland“ von Sabine Kritsch-Schmall, Eva Maltrovsky, Elisabeth Voggeneder 

·       Besuch im Haus von Fria Elfen, Besichtigung des Schauplatzes und der Ausstellung zum Kunstprojekt "Werkstatt Breitenbrunn" und Gespräche mit Fria Elfen, Sabine Kritsch-Schmall und Eva Maltrovsky 

·       19.30 Uhr Späteste Rückkehr nach Mattersburg

Die Plätze der Kunstfahrt sind begrenzt, Anmeldung erforderlich unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder 0699 / 119 70 667

Eintritt: Freie Spende für die Busfahrt

Veranstaltet vom Literaturhaus Mattersburg in Kooperation mit edition lex liszt 12