• logoll12.jpg

Buchpräsentation: Friedrich Hahn – Niemand wird es je erfahren

Beschreibung

Stefan schaudert vor dem Gedanken des Nichtmehrseins. Ein Hero aus den Jugendtagen nach dem anderen verschwindet. Was wird sein, wenn dereinst Mick Jagger stirbt? Stefan ist an einem Punkt angekommen, an dem alles nur noch Wiederholung scheint. Die Begegnung mit Karl reißt Stefan aus seinem dumpfen Pensionistenalltag. Karl meint, er hätte einen Job für ihn, und schlägt ihm ein Treffen vor. Als Treffpunkt nennt er ihm ein Gebäude. Kaum ist Stefan angekommen, verschwindet Karl. Stefan bleibt mit sich allein. Das Gebäude hat keinen Ausgang. Mit einem Mal verwehrt ihm das Leben eine Zukunft, für die er sowieso keine Pläne hatte. Mit hintergründigem Humor thematisiert Friedrich Hahn das Älterwerden und lässt die Grenzen von Realität und Phantasie spielerisch ineinanderfließen.

Nächste Veranstaltungen

6Sep
06.09.2018 19:30 - 21:30
Lesung: Südtirol trifft Burgenland
7Sep
07.09.2018 19:00 - 21:00
Kohfidischer Literaturtage 2018
8Sep
08.09.2018 16:30 - 21:30
Kohfidischer Literaturtage 2018
9Sep
09.09.2018 11:00 - 13:00
Kohfidischer Literaturtage 2018
20Sep
Facebook Image