• logoll12.jpg

laubner. etwas intensiv drängendes

Drucken
Das künstlerische Werk Sepp Laubners
laubner._etwas_i_4fb38c0b51d1f.jpg
Verkaufspreis49,90 €
Netto Verkaufspreis45,36 €
Preisnachlass
Steuerbetrag4,54 €

Ein intensives Rot - kontrastiert mit hellen und dunkeln Tönen, das sind die Farben, die man mit der abstrakten Malerei Sepp Laubners assoziiert. Seine Malerei ist geprägt von Expressivität und Dynamik. Bemerkenswert am Entwicklungsverlauf seines Werkes ist Kohärenz, das heißt, es gibt keine extremen Brüche oder Sprünge, so dass man sagen könnte, die eine Phase unterscheidet sich massiv von der vorhergehenden. Aber bei eingehender Beschäftigung mit seinen Arbeiten kann man sehr wohl Veränderungen, Entwicklungen, „Phasen" und überhaupt Überraschendes feststellen. So weist etwa auch seine Farbpalette sehr wohl ein größeres Spektrum auf, die Präferenzen und Schwerpunkte in der Farbwahl wandeln sich, auch wenn Rot kontinuierlich immer wieder auftaucht.

In seiner Studienzeit fühlte sich Sepp Laubner durch die Positionen der Gruppe der „Wirklichkeiten" angesprochen. So wurde in der frühen Phase für ihn vor allem diese Gruppe wichtig - vor allem die zur Abstraktion tendierenden Maler Peter Pongratz, Franz Ringel, Martha Jungwirth. Die Vertreter der Wirklichkeiten gehen vom Gegenstand aus und führen Abstrahierungen durch.

In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, über die Arbeit von Sepp Laubner von seinem frühen Schaffen bis heute einen Überblick zu geben, sie abzutasten, zu befragen, Einflüssen nachzugehen und auch Beziehungslinien zu zeitgenössischen Strömungen im Kunstbereich zu ziehen.

Eva Maltrovsky

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Veranstaltungen

Okt
26

Do 16:00 - 17:00

Nov
4

Sa 10:00 - 19:00

Nov
5

So 10:00 - 19:00

Nov
8

Mi 18:00 - 23:00

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um neue Infos zu erhalten.
Facebook Image