Podzeit-Jonke Mechthild

MEchthild

Mechthild Podzeit-Jonke (auch unter dem Namen Podzeit-Lütjen bekannt) lebt und arbeitet als gebürtige Bremerin in Wien und im burgenländischen Seewinkel. Neben Herausgaben wie Alois Kaufmann: dass ich dich finde. Kind am Spiegelgrund (Theodor Kramer Gesellschaft, 2006) und Die Wurzel trägt dich, Anthologie (Edition Art & Science, 2013) Autorin u. a. von: meiner worte mantel, Gedichte, Edition Doppelpunkt, 1998; dünen. wächten, Gedichte, Verlag Grasl, 2004; Fittiche für Tirza, Hörbuch, 2009; Perseus oder das Unvorhergesehene, Hörbuch, 2013. Studium der Deutschen Philologie, Sponsion 2015. Studienreisen nach Ägypten, Rom, Israel, Kanada, New York.