• logoll12.jpg

Krug Wolfgang

krugwolfgang-fotokl

Geb. 1965, lebt in Wien. Studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien. 1991 wurde er mit der wissenschaftlichen Erfassung und Bearbeitung der Kunstsammlung des Niederösterreichischen Landesmuseums betraut, wo er seit 1999 Kustos der Kunstsammlung ist. Der Kunsthistoriker gestaltete zahlreiche Ausstellungen, mehrere Publikationen beschäftigen sich mit der österreichischen Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.

In der edition lex liszt 12 publizierte er das Buch "Last der Erinnerung - NS-Denkmalskult am Beispiel Oberschützen"