• logoll12.jpg

Dürhammer Ilija

dürhammer-autorenfoto

Ilija Dürhammer wurde 1969 in Wien geboren, studierte Germanistik und eine Fächerkombination aus Musik- und Theaterwissenschaft, Geschichte und Klassische Philologie; lebt in Rechnitz, Burgenland. Der Autor, Literatur- und Kulturhistoriker lehrte an der Universität für angewandte Kunst in Wien und den Universitäten in Budapest und Sofia, ist jetzt als Lehrer am Gymnasium Oberschützen tätig. Theodor-Körner-Fonds-Preisträger 1999, 2015 Burgenland-Sieger beim Literaturwettbewerb „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“. Kurator kulturhistorischer Ausstellungen im In- und Ausland, u. a. für das Kunsthistorische Museum Wien und für die Österreichische Nationalbibliothek. 2007 bis 2013 Chefdramaturg der operklosterneuburg. Veröffentlichte etwa ein Dutzend Bücher, darunter Thomas Bernhard. Holz.Ein.Fall. Eine reale Fiktion (Kremayr & Scheriau, 2004) und Mystik, Mythen und Moderne. Trakl. Rilke. Hofmannsthal. 16 Gedichtinterpretationen, Praesens Verlag (2010).

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um neue Infos zu erhalten.
Facebook Image